AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Die Mitgliedschaft ist bei einer Laufzeit von 6 Monaten mit einer Frist von 6 Wochen zum
Vertragsende kündbar. Erfolgt keine ordnungsgemäße Kündigung, verlängert sich der
Vertrag um weitere 6 Monate. Bei einer Laufzeit von 12 oder 24 Monaten ist der Vertrag mit
einer Frist von 3 Monaten zum Vertragsende kündbar, er verlängert sich bei nicht erfolgter
Kündigung um jeweils weitere 6 Monate. Bei Schüler-/ Studenten- oder Auszubildendenverträgen muss der Status jährlich der Fit & Fun Sport Sachsenhagen nachgewiesen werden, da ansonsten nach Ablauf der hier eingesetzten Laufzeit, mit der automatischen Verlängerung der Mitgliedschaft, der monatliche Grundbeitrag auf 40,99 € gesetzt wird. (siehe Vertrag)

1.1 Die Kündigung bedarf der Textform. Wir empfehlen diese, zur eigenen Sicherheit, per Einschreiben fristgerecht an Fit & Fun Sport Sachsenhagen zu senden.

1.2 Die AGB´s werden bei Vertragsabschluss ausgehändigt. Änderungen der AGB´s werden jeweils im Studio / Homepage ausgehängt, gegen die Änderung kann innerhalb von 14 Tagen schriftlich widersprochen werden. Die aktuellen AGB´s welche im Studio aushängen und auf der Homepage hinterlegt sind, werden mit der Vertragsunterschrift akzeptiert.

2. Der Beitrag ist monatlich im Voraus am 01. eines Monats zu leisten. Gerät das Mitglied länger als zwei Monate in Zahlungsverzug, so werden die Monatsbeiträge für die gesamte Laufzeit sofort zur Zahlung fällig. Der Beitrag ist auch dann regelmäßig bis zum Ablauf der Mitgliedschaft zu leisten, wenn das Mitglied die Leistung nicht in Anspruch nimmt, gleich aus welchem Grunde.

3. Die Änderung der Öffnungszeiten und des Leistungsangebotes behalten wir uns vor. Wir handeln unter anderem nach der Check-In Statistik.

4. Das Mitglied ist berechtigt, unser Leistungsangebot unter Einhaltung der Hausordnung uneingeschränkt zu nutzen. Wer grob gegen die Regeln des Anstandes oder der Hausordnung verstößt, erhält ohne Nachsicht Hausverbot, wobei die Monatsbeiträge bis zum Ablauf der regulären Mitgliedschaft weiter zu entrichten sind.

5. Das Studio bleibt an den gesetzlichen Feiertagen geschlossen. In den zu entrichtenden Beiträgen ist ferner eine 14 – tägige Unterbrechung enthalten. Die Öffnungszeiten an Feiertagen und der Zeitpunkt der Unterbrechung werden mindestens zwei Wochen zuvor durch Aushang bekannt gegeben.

6. Wird ein Mitglied durch schwerwiegende und/oder persönliche Gründe wie Schwangerschaft oder Operation, die den Besuch der Fit & Fun Sport Sachsenhagen unzumutbar machen, an der Wahrnehmung der Leistung gehindert, kann der Vertrag auf Wunsch des Mitgliedes für eine befristete Zeit von bis zu 12 Monaten ruhen. Die ruhende Zeit wird beitragsfrei an das Vertragsende drangehängt, wobei die Zahlung des Beitrages im Zeitraum der Stilllegung weiter erfolgt. Bei Krankheit, die das Mitglied daran hindert unser Leistungsangebot dauerhaft in Anspruch zu nehmen, kann das Mitglied den Vertag mit sofortiger Wirkung zum nächsten Monatsende kündigen, sobald ein fachärztliches Attest (nicht Allgemeinmediziner) vorgelegt wird. Kurzzeitige Erkrankungen entbinden nicht von den aus diesem Vertrag resultierenden Verpflichtungen. Ein Attest ist erst ab Abgabetermin wirksam und kann nicht rückwirkend geltend gemacht werden.

7. Der Vertrag bleibt auch gegenüber einem evtl. Rechtsnachfolger des Besitzers bindend. Die Verlegung der Geschäftsräume innerhalb eines Umkreises von 10 km berechtigt nicht zur vorzeitigen Kündigung der Mitgliedschaft.

8. Anschrift – und/ oder Kontoänderungen sind der Fit & Fun Sport Sachsenhagen unverzüglich anzuzeigen.

9. Für mitgebrachte Wertsachen ist bei Verlust oder Beschädigung die Haftung durch die Fit & Fun Sport Sachsenhagen ausgeschlossen. Bei Unfällen haftet die Fit & Fun Sport Sachsenhagen im Rahmen ihrer Haftpflichtversicherung. Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haftet die Fit & Fun Sport Sachsenhagen grundsätzlich nicht.

10. Das Mitglied erteilt der Leitung dem Fitnessstudio Fit & Fun Sport Sachsenhagen bis auf Widerruf die Berechtigung, fällige Beiträge (siehe Pkt. 2) vom angegebenen Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen.

11. Wird es der Fit & Fun Sport Sachsenhagen aus Gründen höherer Gewalt (z.B.: durch Gebäudeschäden, eine Pandemie; Epidemie, Grippewelle, etc.) unmöglich, bestimmte Leistungen zu erbringen oder das ein oder alle Studio´s geschlossen werden müssen, so hat das Mitglied keinen Anspruch auf Schadenersatz bzw. Ersatzstunden. Die Befreiung von der Beitragspflicht oder eine Erstattung der Beiträge für den Zeitraum ist nicht möglich. Dieser trainingsfreie Zeitraum wird ggf. beitragsfrei an das Vertragsende angehängt.

12. Da bei den vereinbarten Preisen eine wirtschaftliche Führung der Fit & Fun Sport Sachsenhagen nur möglich ist, wenn alle Teilnehmer ihren Zahlungsverpflichtungen stets pünktlich nachkommen, wird wegen des damit verbundenen Mehraufwandes an Personal und Sachkosten für jede Mahnung eine Mahngebühr in Höhe von 5,- € erhoben.

13. Die Kartengebühr in Höhe von 10,- € bei Vertragsabschluss vor dem 01.03.13 wird nach wie vor nach Vertragsende erstattet, sofern die Funktionsfähigkeit gewährleistet ist.
Bei einer Mitgliedschaft nach dem 01.03.13 wird eine Kartengebühr von 5,- € erhoben, diese wird nach Vertragsende nicht zurück erstattet (keine Pfandgebühr!).
Ist die Mitgliedskarte defekt, egal aus welchem Grund, oder bei Verlust, muss eine neue Karte erstellt werden. Dafür berechnen wir 5,- €. Hinweis: Die Magnetkarte ist anfällig auf Handys etc. und kann dadurch funktionsunfähig werden.
Mit der Mitgliedskarte hat sich jedes Mitglied vor und nach Trainingsbeginn am Tresen einzuloggen.
Des Weiteren erstellen wir ein Lichtbild für unser System, welches als Legitimation dient und nicht an Dritte weitergegeben wird. Den Datenschutzrichtlinien wird somit entsprochen.

14. Gemäß den gesetzlichen Vorgaben weisen wir darauf hin, dass in unseren beiden Studios in Teilbereichen (Trainingsfläche + Verkaufstresen) zu ihrer Sicherheit und unserem Schutz vor Vandalismus und Diebstahl, eine Kamera- / Videoüberwachung vorgenommen wird.

15. Durch seine Unterschrift bestätigt das Mitglied, eine Kopie der Anmeldung; AGB´s und Hausordnung erhalten zu haben. Jede Änderung bedarf der Schriftform. Sollten Teile dieses Vertrages unwirksame oder nichtige Bedingungen enthalten tritt das entsprechende Gesetzesrecht in Kraft.

16. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

17. Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG): Fit & Fun Sport Sachsenhagen wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.

18. Die Kinderecke ist nur für die Kinder der Mitglieder Fit & Fun Sport Sachsenhagen und lediglich als kostenlose und freiwillige Dienstleistung anzusehen. Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern. Kinder und Eltern müssen sich an die Hausordnung halten. Die Kinder dürfen sich nicht auf der Trainingsfläche aufhalten. Bei mutwilliger Beschädigung von Mobiliar und/oder bereitgestelltem Spielzeug haften die Eltern für Ihre Kinder und müssen für entstandenen Schaden aufkommen.
Fit & Fun Sport Sachsenhagen kann nicht für eventuelle Verletzungen der Kinder haftbar gemacht werden.